Kontakt

Dr. Hildegard Uecker
Dr. Hildegard Uecker
Forschungsgruppenleiter/in
Telefon: + 49 4522 763-536
Fax: +49 4522 763-260
Raum: PinkR

Forschungsgruppe Stochastische Evolutionäre Dynamik (Uecker)

Header image 1532686203

Forschungsgruppe Stochastische Evolutionäre Dynamik


Unsere Forschung liegt an der Schnittstelle zwischen Evolution und Ökologie oder Medizin. Mithilfe mathematischer Modelle untersuchen wir, welche Faktoren schnelle Anpassung an sich ändernde Umweltbedingungen fördern oder hindern.

Ob Populationen sich erfolgreich an harsche Änderungen in ihrer Umwelt anpassen oder aussterben, ist eine der zentralen Fragen der Evolutionsbiologie. Die Antwort ist in sehr verschiedenen Kontexten mit entgegengesetzten Zielen relevant: in Konservationsbiologie (wo wir auf Anpassung und Überleben der Spezies hoffen) und in Medizin und Landwirtschaft (wo wir erfolgreiche Anpassung -- d. h. die Evolution von Resistenz -- verhindern wollen).

Der Anpassungsprozess in diesen (und anderen) Szenarien ist oft von ausgeprägter Stochastizität geprägt. Gut angepasste Genotypen sind anfangs oft selten, entweder weil sie in der vorhergehenden Umwelt einen selektiven Nachteil hatten und nur in geringer Anzahl in der Population vorhanden sind oder weil sie durch Mutation, Rekombination oder horizontalen Gentransfer usw. neu entstehen. Trotz ihres selektiven Vorteils können sie deswegen durch Zufall verloren gehen statt sich zu etablieren. Große Teile unserer Arbeit befassen sich mit diesem stochastischen Etablierungsprozess.

Wir entwickeln hauptsächlich populationsgenetische Modelle, verwenden aber auch epidemiologische Modelle.

Mehr Information zu unserer Forschungen findet sich hier .

 
Zur Redakteursansicht
loading content