Veranstaltungen

Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
  • Keine Veranstaltungen

vergangene Veranstaltungen

Aktuelle Stellenangebote

Stellenangebote
  • Keine Stellenangebote vorhanden

Wähler wollen Repräsentanten, die andere übervorteilen

Das Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie besteht aus den drei Abteilungen Evolutionsökologie, Evolutionsgenetik und Evolutionstheorie.

Es betreibt Grundlagenforschung, um grundsätzliche evolutionsbiologische Prozesse zu erklären wie etwa ökologische Anpassungen, Entstehung der Sexualität oder Evolution von Kooperativität. Die Spannbreite der Arbeiten beinhaltet ökologische, organismische, molekulare und theoretische Ansätze.
Das MPI in Plön freut sich für seinen Direktor, den Evolutionsbiologen, Molekulargenetiker und Entwicklungsbiologen Prof. Dr. Diethard Tautz, der mit der Karl-Ritter-von-Frisch-Medaille ausgezeichnet wird.
Dieser Preis ist der bedeutendste Wissenschaftspreis der Zoologie im deutschsprachigen Raum. Er wird alle zwei Jahre von der Deutschen Zoologischen Gesellschaft (DZG) für herausragende wissenschaftliche Lebenswerke verliehen und ist mit 10 000,- € dotiert.

Auszeichnung für Evolutionsbiologen Diethard Tautz

22. Juli 2016

Das MPI in Plön freut sich für seinen Direktor, den Evolutionsbiologen, Molekulargenetiker und Entwicklungsbiologen Prof. Dr. Diethard Tautz, der mit der Karl-Ritter-von-Frisch-Medaille ausgezeichnet wird.

Dieser Preis ist der bedeutendste Wissenschaftspreis der Zoologie im deutschsprachigen Raum. Er wird alle zwei Jahre von der Deutschen Zoologischen Gesellschaft (DZG) für herausragende wissenschaftliche Lebenswerke verliehen und ist mit 10 000,- € dotiert.

[mehr]
 
loading content