Fachbeirat

Fachbeirat

Der Fachbeirat beurteilt in der Regel alle zwei Jahre die Ressourcenausstattung der Abteilungen und Forschungsgruppen. Damit wird sichergestellt, daß nur aktuelle Forschungsgebiete auf höchstem internationalen Niveau bearbeitet werden. Die Mitglieder des Fachbeirats, die von weltweit führenden Forschungseinrichtungen und Universitäten kommen, werden vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft aufgrund von Vorschlägen des Instituts ausgewählt. Der Fachbeirat wird für eine maximal sechsjährige Amtszeit berufen, wobei alle drei Jahre eine Neubesetzung eines Teils der Mitglieder erfolgt.

Die Mitglieder des Fachbeirats sind:

Prof. Dr. Dan I. Andersson
Biomedical Centre (BMC), Uppsala University, Sweden

Prof. Dr. Sarah F. Brosnan
Neuroscience Institute & Language Research Center, Georgia State University, Atlanta, USA

Prof. Dr. Chris Jiggins
Department of Zoology, University of Cambridge, UK 

Prof. Dr. Linda Kohn  
Department of Biology, University of Toronto Mississauga, Canada

Prof. Dr. Bruce Levin
Department of Biology, Emory University, Atlanta, USA

Prof. Dr. Harmit S. Malik
Division of Basic Sciences, Fred Hutchinson Cancer Research Center, Seattle, USA

Prof. Dr. Susanna Manrubia
Systems Biology Programme, Spanish National Biotechnology Centre (CSIC), Madrid, Spain

Prof. Dr. Josephine M. Pemberton
Institute of Evolutionary Biology, University of Edinburgh, UK

Prof. Dr. David Waxman
Institute of Science and Technology for Brain-Inspired Intelligence, Fudan University, Shanghai, China

Prof. Dr. Dominik Wodarz
Department of Ecology and Evolutionary Biology, University of California, Irvine, USA

 
loading content
Zur Redakteursansicht