Mehr

The MPI for Evolutionary Biology in Plön calls for applications or nominations for a Max Planck Director in any area of Evolutionary Biology

Mehr

Die Forschungsgruppe von Samay Pande in Indien und die Gruppe von Paul Rainey am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie in Ploen, Deutschland, werden eng zusammenarbeiten, um die Evolution mikrobieller Lebenszyklen zu untersuchen.

Neue Max-Planck-Partnergruppe am Indian Institute of Science, Bangalore

Die Forschungsgruppe von Samay Pande in Indien und die Gruppe von Paul Rainey am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie in Ploen, Deutschland, werden eng zusammenarbeiten, um die Evolution mikrobieller Lebenszyklen zu untersuchen.

Wie breitet sich ein Virus während einer Pandemie aus und was kann man dagegen tun? Das Brettspiel „Virusalarm in Bleibhausen“ wurde von Wissenschaftlerinnen des IST Austria und des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie in Plön entwickelt, um Lehrern ein Werkzeug zu geben, genau diese Frage mit den Schülern zu diskutieren.

Virusalarm in Bleibhausen

Wie breitet sich ein Virus während einer Pandemie aus und was kann man dagegen tun? Das Brettspiel „Virusalarm in Bleibhausen“ wurde von Wissenschaftlerinnen des IST Austria und des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie in Plön entwickelt, um Lehrern ein Werkzeug zu geben, genau diese Frage mit den Schülern zu diskutieren.

Durch Evolutionsexperimente an Bakterien konnte die Gruppe Mikrobielle Evolutionsdynamik am Max Planck Institut für Evolutionsbiologie in Plön die Entstehung eines tRNA-Gens direkt beobachten.

Die Entstehung eines bakteriellen tRNA-Gens

Durch Evolutionsexperimente an Bakterien konnte die Gruppe Mikrobielle Evolutionsdynamik am Max Planck Institut für Evolutionsbiologie in Plön die Entstehung eines tRNA-Gens direkt beobachten.

Durch eine groß angelegte Studie mit so genannten Geolokatoren konnten Forscherinnen und Forscher unter der Leitung von Miriam Liedvogel vom Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie einige Rätsel um das Phänomen des Vogelzugs der Mönchsgrasmücke aufdecken.

Den Rätseln der Vogelwanderung auf der Spur

Durch eine groß angelegte Studie mit so genannten Geolokatoren konnten Forscherinnen und Forscher unter der Leitung von Miriam Liedvogel vom Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie einige Rätsel um das Phänomen des Vogelzugs der Mönchsgrasmücke aufdecken.

Die Abteilung Evolutionstheorie hat wissenschaftliche Informationen zum Thema Corona-Pandemie für die Öffentlichkeit aufbereitet und auf einer Website online gestellt.

Corona-Pandemie verständlich erklärt

Die Abteilung Evolutionstheorie hat wissenschaftliche Informationen zum Thema Corona-Pandemie für die Öffentlichkeit aufbereitet und auf einer Website online gestellt.

Westliche Hausmäuse in Frankreich haben einen Gendefekt durch Aufnahme eines intakten Gens aus der östlichen Hausmaus geheilt. Die Forschungsarbeiten an der Hausmaus werden am 7.11. um 16 Uhr im Rahmen der Sendung „W wie Wissen“ (ARD) vorgestellt.

Natürliche Gentherapie bei Mäusen

Westliche Hausmäuse in Frankreich haben einen Gendefekt durch Aufnahme eines intakten Gens aus der östlichen Hausmaus geheilt. Die Forschungsarbeiten an der Hausmaus werden am 7.11. um 16 Uhr im Rahmen der Sendung „W wie Wissen“ (ARD) vorgestellt.

Nachrichten

Neue Max-Planck-Partnergruppe am Indian Institute of Science in Bangalore

20. Januar 2021

Die Forschungsgruppe von Samay Pande in Indien und die Gruppe von Paul Rainey am Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie in Ploen, Deutschland, werden eng zusammenarbeiten, um die Evolution mikrobieller Lebenszyklen zu untersuchen.

Virusalarm in Bleibhausen

1. Dezember 2020

Wie breitet sich ein Virus während einer Pandemie aus und was kann man dagegen tun? Das Brettspiel „Virusalarm in Bleibhausen“ wurde von Wissenschaftlerinnen des IST Austria und des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie in Plön entwickelt, um ...

Den Rätseln der Vogelwanderung auf der Spur

4. November 2020

Durch eine groß angelegte Studie mit so genannten Geolokatoren konnten Forscherinnen und Forscher unter der Leitung von Miriam Liedvogel vom Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie einige Rätsel um das Phänomen des Vogelzugs der Mönchsgrasmücke ...

Die Entstehung eines bakteriellen tRNA-Gens

3. November 2020

Durch Evolutionsexperimente an Bakterien konnte die Gruppe Mikrobielle Evolutionsdynamik am Max Planck Institut für Evolutionsbiologie in Plön die Entstehung eines tRNA-Gens direkt beobachten.

Veranstaltungen

Januar 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Stellenangebote

Max Planck Director

18. Januar 2021

Bitte besuchen Sie auch unsere englische Webseite für weitere Stellenangebote.

Zur Redakteursansicht